Fuss Dominanz

Heisse Girls dominieren Sklaven mit ihren Füßen

Alle Artikel, die mit "Geilheit" markiert sind

Niemals darfst du Fußanbeter vor deiner Fußherrin stehen, du musst immer auf deinen Knien vor ihr deine Befehle empfangen. Wenn du nur einen kleinen Fehler machst, dann musst du nochmals eine Sklavenerziehung über dich ergehen lassen. Die Füße der Fußherrin müssen von dir angebetet werden, wenn sie dir den Befehl gibt, dann musst du sie küssen oder lecken, was immer sie eben will. Mit deiner Sucht und deiner Geilheit spielt sie natürlich und sie erniedrigt dich, wann immer sie will.


Mit verschwitzten und mit dem schweißigen Duft der Socken lockt die Fußherrin kleine Fußanbeter wie dich an. Auf deinen Knien wirst du gehorsam die Füße ablecken, dann darfst du die Socken auskauen. Du bist so eine Suchtfotze und die BBW nutzt deine Geilheit aus. Deine Sucht sorgt dafür, dass du die herrlich duftenden Füße anbetest. Folge den Anweisungen deiner Fußherrin und dann bekommst du deine Belohnung. Der Gedanke daran an den duftenden Füßen schnüffeln zu dürfen, lässt dich alles tun, was die Herrin von dir verlangt.


Bei der heutigen Fußdomination zeigt sich die Fußherrin in ihrem strengen Outfit, damit du nicht mehr widerstehen kannst. Die schicken Pumps und die Nylonfüße sorgen dafür, dass dein Hirn gefickt ist und bist jetzt ihr Fußknecht. Deine Geilheit und deine Sucht sind dein Verhängnis, was die strenge Fußherrin gut für sich nutzen kann. Du kleine Marionette wirst jetzt die göttlichen Füße nackt und auf deinen Knien verwöhnen. Diese Ehre musst du dir verdienen, das bedeutet, dass du dich sehr anstrengen musst.


Feine stinkende Söckchen geben dir einen Brainfuck und du wartest auf die Anweisungen deiner Mistress, die mit dir und deiner Geilheit spielt. Sie neckt dich und du lauschst auf ihre Worte. Schon längst liegst du auf deinen Knien, um ihr endlich dienen zu können. Die Mistress ist so sexy und du weißt, dass dich eine so wundervolle Göttin niemals beachten würde. Deshalb dienst du ihr als Fußschlampe, denn nur so kannst du die stinkenden Füße schnüffeln und den Geruch tief inhalieren.


Wie die Mistress ihre Füße auf dem Fußhocker platziert hat, macht dich richtig heiß darauf, die Füße anbeten und verwöhnen zu dürfen. Natürlich willst du auf die wunderschönen Füße wichsen, doch die Mistress spielt mit dir und deiner Geilheit. Das Baumeln der Füße, das wackeln der Zehen und die Aussicht darauf, die Füße mit der Zunge berühren zu dürfen, geben dir einen brutalen Brainfuck. Das alles benutzt die Mistress gegen dich, demütigt dich und Sie erklärt dir deine Aufgaben als persönliche Fußschlampe.


Es ist so geil für dich, dass die Goddess mit deiner Geilheit und mit deinem Verstand spielt. Das dient zur Bestrafung, denn du musst spüren, wer hier die Kontrolle hat. Die Goddess hat sich extra ihre dicken Boots angezogen und trampelt auf den Lebensmitteln herum, so lange, bis alles richtig matschig ist. Nach dem Mindfuck musst du über den Boden kriechen und mit deiner Zunge alles, auch die Boots, wieder sauber lecken. Du lechzt schon danach, endlich dienen zu dürfen.


Endlich darf das kleine Dickerchen aus seinem Sklavenkäfig heraus allerdings nur, um gequält zu werden. Der Loserschwanz bekommt für die Keuschheit einen Schwanzkäfig verpasst, dann muss er die dicken Boots seiner Goddess lecken. Nachdem er das gut gemacht hat, darf er der Goddess die Boots ausziehen und die göttlichen Füße in Netzstrümpfen verwöhnen. Der Fußanbeter hat große Schmerzen, denn seine Arbeit lässt seinen eingesperrten Loserschwanz anschwellen. Seine Geilheit und seine Schmerzen steigern sich so stark und das fickt sein Hirn.


Da staunst du, du Cuckhold, die Ladys amüsieren sich bei lesbischen Spielchen und für dich bleiben nur die göttlichen Fußsohlen. Du liegst auf deinen Knien und würdest zu gerne die Fußsohlen lecken, aber die Ladys verspotten dich mickrigen Fußanbeter. Sie spielen mit deiner Sucht und deiner Geilheit, doch du bekommst nichts. Die Ladys dominieren und demütigen dich armseligen Loser, und das macht dich so scharf, dass dein mickriger Loserschwanz zuckt. Allerdings gehst du heute leer aus und bekommst nichts.


Um den fetten Loser zu foltern und zu dominieren, bekommt er heute von seiner Goddess eine heftige Behandlung. Goddess Lena sieht wieder sehr sexy aus in ihrem Minirock und den Nylonleggins. So kann sie Barfuß oder auch mit eleganten High Heels dem Loser ein Trampling geben. Wenn er wegen seiner Geilheit stöhnt, bekommt er den Fußknebel und muss die Zehen lutschen. Den mickrigen Loserschwanz wichst die Goddess, doch er darf nicht abspritzen, dafür bekommt er noch eine heftige Nippelfolter.


Du kannst nicht anders, als auf die Knie zu gehen und den göttlichen Prachtarsch und die göttlichen Füße deiner Mistress anzubeten. Wegschauen geht nicht mehr, denn deine Sucht und deine Geilheit sind noch stärker geworden. Die Füße der Mistress stecken in geilen, gemusterten Nylonsöckchen, das lässt deinen mickrigen Loserpimmel anschwellen und der geile Prachtarsch gibt deinem Loesrpimmel den Rest. Mit der Fußdomination und der Arschdominanz hat dich die Mistress total im Griff und lässt dich kriechen wie einen mickrigen Wurm.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive