Fuss Dominanz

Heisse Girls dominieren Sklaven mit ihren Füßen

Alle Artikel, die mit "Sklavenerziehung" markiert sind

Eine Sklavenerziehung ist für diese Fußanbeterin dringend notwendig, deshalb führt die Fußherrin sie an der Hundeleine herum und die Sklavin muss auf ihren Knien der Herrin folgen. Um die Fußsklavin zu demütigen, darf sie keine Kleidung tragen. Die Stiefeletten müssen geleckt werden, dazu wählt die Herrin verschiedene Positionen. Wenn die Fußsklavin nicht richtig pariert, spuckt die Herrin ihr in das Maul, damit sie mit ihrer Zunge die Arbeit wieder aufnehmen kann. Die Herrin braucht eine gehorsame Fußsklavin, um sich entspannen zu können.


Mit extremen High Heels bekommt der Fußanbeter nicht nur ein Trampling, er wird mit den extrem langen Absätzen durchbohrt und er muss ihn auch blasen. Dabei steckt die Princess den Absatz sehr tief in den Hals der Fußfotze. Wenn die Princess zufrieden ist, dann darf er ihr die High Heels ausziehen und bekommt einen Fußfick. Bei der Fußdominanz hat die Princess eine Gerte, mit der sie den Loser züchtigen kann, wenn er ungehorsam ist. Am Ende war die Sklavenerziehung erfolgreich.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive