Fuss Dominanz

Heisse Girls dominieren Sklaven mit ihren Füßen

Alle Artikel, die mit "Sadistischen" markiert sind

Bei der brutalen Fußdomination wird die Fußsklavin mit einem Smothering bestraft. Die Loserin zappelt und windet sich, doch die erbarmungslose Herrin quetscht das Gesicht der Sklavin mit ihren Zehen. Ob das Gesicht beim crushen verletzt wird, ist der grausamen Herrin egal. Die sadistische Herrin benutzt die Sklavin als Fußhocker und sie genießt die Atemkontrolle, die sie übernommen hat. Das Leben und die Geilheit der Sklavin liegt in der Hand der Herrin. Die Fußanbeterin muss lernen, wo ihr Platz ist und was ihre Aufgaben sind.


Fest verschnürt liegt der Fußsklave jetzt unter seiner sadistischen Herrin. Bewegen kann er nur noch seine Zunge. Der Fußanbeter kann auch nichts mehr sehen oder riechen. Die schönen Füße seiner grausamen Herrin kann der Loser nur noch schmecken. Wie ein kleiner Wurm liegt er da und die dominante Herrin spielt mit seinem Atem. Immer wenn sie ihren Fuß auf sein Losermaul legt, kann der Loser nicht mehr atmen. Ab und zu darf er wieder den Fuß lecken, um dann wieder erstickt zu werden.


Wann immer die Princess Lust hat, ihren Sklaven zu demütigen, lässt sie ihn auf die Knie gehen, an ihren Füßen schnüffeln und die Füße lecken. Der Fußanbeter liebt die perfekten Füße seiner Princess und genießt ihre Aufmerksamkeit, doch die Princess kann auch mit ihren Füßen bestrafen. Dafür bekommt der Sklave von den schönen Füßen Ohrfeigen oder Tritte. Das Trampling führt sie mit einem sadistischen Lächeln aus und es fallen ihr noch mehr Gemeinheiten ein, die sie dem Fußanbeter zukommen lässt.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive