Fuss Dominanz

Heisse Girls dominieren Sklaven mit ihren Füßen

Alle Artikel, die mit "Fußhocker" markiert sind

Bei der brutalen Fußdomination wird die Fußsklavin mit einem Smothering bestraft. Die Loserin zappelt und windet sich, doch die erbarmungslose Herrin quetscht das Gesicht der Sklavin mit ihren Zehen. Ob das Gesicht beim crushen verletzt wird, ist der grausamen Herrin egal. Die sadistische Herrin benutzt die Sklavin als Fußhocker und sie genießt die Atemkontrolle, die sie übernommen hat. Das Leben und die Geilheit der Sklavin liegt in der Hand der Herrin. Die Fußanbeterin muss lernen, wo ihr Platz ist und was ihre Aufgaben sind.


Sehr intensiv kümmert sich die Sklavin um die Füße ihrer strengen Herrin. Bei der Fußdominanz muss die Loserin lernen, nicht so gierig an den Füßen zu lecken und an den Zehen zu saugen. Die Herrin gibt der Fußsklavin Anweisungen, um die Lektionen zu festigen. Auch zwischen den Zehen muss die Sklavin gründlich lecken. Dafür darf sie dann an den Zehen lutschen. Für die Fußanbetung hat die Herrin ihre Füße auf einen Fußhocker gelegt, doch die Sklavin muss ihr auf ihren Knien dienen.


Für ihre Entspannung muss der kleine Fußsklave herhalten. Wie ein Fußhocker liegt er vor ihr, doch da sich die Fußherrin sich über den Fußanbeter ärgert, bekommt er jetzt eine harte Strafe. So trampelt sie auf dem Losergesicht herum und erniedrigt ihn, indem sie verschiedene Dinge mit ihren Füßen in sein Gesicht und seine Fresse schmiert. Bei der Fußdominanz ein Facetrampling zu bekommen, hatte sich der Loser bestimmt nicht vorgestellt, denn er wollte die Füße lecken und anbeten, doch das darf er heute nicht.


Wie die Mistress ihre Füße auf dem Fußhocker platziert hat, macht dich richtig heiß darauf, die Füße anbeten und verwöhnen zu dürfen. Natürlich willst du auf die wunderschönen Füße wichsen, doch die Mistress spielt mit dir und deiner Geilheit. Das Baumeln der Füße, das wackeln der Zehen und die Aussicht darauf, die Füße mit der Zunge berühren zu dürfen, geben dir einen brutalen Brainfuck. Das alles benutzt die Mistress gegen dich, demütigt dich und Sie erklärt dir deine Aufgaben als persönliche Fußschlampe.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive