Fuss Dominanz

Heisse Girls dominieren Sklaven mit ihren Füßen

Alle Artikel, die mit "Dominiert" markiert sind

Geile Stiefeletten trägt die Mistress für die Stiefeldomination, denn sie weiß genau, welche Wirkung sie auf den schwachen Stiefelputzer haben. Mit prallem Pimmel und sabberndem Maul kniet er vor ihr und leckt gründlich die Sohlen. Für Lady Meli ist es sehr leicht, mit seiner Schwäche zu spielen und sorgt für einen brutalen Brainfuck. Bei dem Lutschtraining erklärt sie der Schuhschlampe ihre Aufgaben und verspottet ihn. Die Worte der Lady demütigen ihn und es ist so geil zu sehen, wie sie ihn dominiert.


Sehr viele dreckige Schuhe hat die Mistress für ihren Fußabtreter aufgehoben, damit er auch genug Dreck zu fressen hat. Er liegt schon bereit, wenn die Mistress nach Hause kommt, um ihre High Heels zuerst sauber zu lecken und die Absätze zu blasen. Die Zunge der Schuhschlampe ist schon ganz schwarz, kein Wunder bei den vielen Sneaker und anderen Schuhen. Die Mistress kennt keine Gnade und benutzt seine Zunge weiterhin als Lappen. Bei einem Glas Wein dominiert und erniedrigt sie ihn mit einem sadistischen Lächeln.


Eine Sklavenerziehung kann sehr hart sein, doch da muss jeder Sklave durch, denn die Herrin braucht einen gehorsamen und nützlichen Sklaven. Deshalb muss der Loser die High Heels anbeten und lecken. Er muss nicht nur seinen Tribut leisten, er muss noch viel mehr zahlen. Da er sich noch sehr ungeschickt anstellt, bekommt er Ohrfeigen, wird dominiert und bespuckt. Ein Geschmack davon, was ein Facetrampling bedeutet und die Goddess reitet ihn wie ein Pony. Alle Erniedrigungen und Demütigungen auf einmal muss er ertragen.


Geile Füße stecken in noch geileren High Heels und lassen dich sabbern, erst recht dann, wenn die Goddess die High Heels auszieht und dir ihre Nylonfüße präsentiert. Die MILF zeigt dir dann auch noch ihre faltigen und nackten Fußsohlen, was dir einen harten Brainfuck verpasst. Die Fußherrin spielt mit dir und neckt deinen Loserschwanz, der schon richtig prall geworden ist. Inzwischen bist du so süchtig, dass du nicht mehr wegschauen kannst. Du bist so schwach, da musst du einfach dominiert werden.


Während sich die Domina auf ihrem Sofa entspannt, lässt sie ihren Fußanbeter ihre wundervollen Füße lecken. Da er sich zu lange an den Fußsohlen aufhält, dominiert sie ihn, indem sie ihre Füße ins Gesicht tritt. Sie telefoniert und macht sich über den Loser lustig und demütigt ihn. Weil sie nicht zufrieden ist mit ihm, spuckt die Domina dem Loser ins Gesicht und in sein Maul, damit er wieder lecken kann. Der Fußanbeter liebt die lackierten Zehen und lutscht diese besonders intensiv.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive