Fuss Dominanz

Heisse Girls dominieren Sklaven mit ihren Füßen

Sexy Herrin Jenny hat heute etwas ganz besonderes für ihren kleinen Sklaven! Er darf an ihren geilen Füssen riechen! Zuerst wird er allerdings ihre geilen Stiefeleten küssen, während er vor ihr auf dem Boden kniet! Dann zieht sie die Stiefeletten aus und er kann eine Nase voll von ihrem Fussduft nehmen! Sie träg die Stiefel schon länger und sie stinken wirklich erbärmlich! Jetzt kann er den Duft schön inhalieren!


Auch der Sklave von Mistress Katja muss mal etwas zu essen bekommen! Die Herrrin will ihm heute etwas ganz besonderes servieren! Sie steckt sich zwei Scheiben Toast in die Heels und steigt mit ihren nackten Füssen rein! Dann geht sie erstmal eine Zigrette rauchen und macht noch Erledigungen! Als sie zurück ist, zieht sie die Heels aus und holt den völig zermatschten Toast aus ihren Schuhen! Jetzt darf er endlich essen!


Der Sklave von Mistress Katja wartet schon gefesselt unter der Decke auf dem Sofa! So hat es ihm seine Herrin auch befohlen und da er ein braver Sklave ist, ist er ihren Anweisungen auch gefolgt! Katja kann sich nun bequem auf die Decke setzen, direkt auf seinen Bauch! Dabei muss er noch ihre Sneakersohlen sauber lecken! Ganz schön entspannend für die Herrin! Ihre Socken und nackten Füsse darf er danach auch noch verwöhnen!


Deine Herrin Miss Stefanie hat gerade neue High Heels bekommen! Die sehen ja richtig geil aus und deine Herrin will sie am liebsten gar nicht dreckig machen! Jetzt hat sie auch noch völlig verschwitzte Füsse und mit denen will sie die Heels nicht anprobieren! Aber dazu bist du ja jetzt da! Du wirst ihr den ganzen Schweiss von den Füssen und den Zehen lecken, damit sie ihre Nylons anziehen und die High Heels anprobieren kann!


Goddess Valentine und Goddess Victoria sind gerade von einer heissen Partynacht zurück gekommen! Ihr Sklave erwartet die beiden Ladies schon! Jetzt wird es seine Aufgabe sein, ihre verschitzten Nylons wieder sauber zu lecken! Er muss an ihren High Heels riechen und ihre Sohlen sauberlecken! Soviel Dreck klebt unter den Sohlen! Danach müssen die Nylons sauber werden, also Mund auf und die Füse der Ladies rein! So wie jedes Mal!


Dieser Sklave hat keine Chance seiner Herrin zu entkommen! Er ist total bewegungsunfäig gemacht worden denn seine Herrin hat seinen Körper komplett in Frischhaltefole gewickelt! Jetzt kann sie ihn so benutzen, wie immer sie es will! Heute darf er an ihren geilen nackten Füssen riechen! Ihren High Heel hat sie ausgezogen und und ihr Fuss liegt auf seinem Gesicht! Da kann er die verschwitzten Füsse auch gleich einmal sauber lecken!


Die beiden Sadoschwestern Jane und Layla wollen heute ihren Sklaven mit in ihr Fitnesstraining einbauen! Er stöhnt aber nur herum und deshalb legen sie ihn direk unter ihre Trainingsbank! Jetzt setzen und stellen sie sich noch auf die Bank und drücken so mit ihrem ganzen Gewicht auf seinen Körper! Ihre Stiefel drücken sie ihm noch in sein Gesicht und er kann sich nicht dagegen wehren! Jetzt gibt es auch noch Trampling und er hat jetzt einen Grund zum stöhnen!


Cindy weiss genau, wie sie mi einem Fusssklaven umgehen kann! Zuerst einmal hält sie ihm ihre geilen schwarzen High Heel Stiefel hin! Die kann er jetzt schonmal ablutschen und sauber lecken! Anschliessend darf er noch n den verschwitzten stinkenden Socken riechen! Sie presst ihm ihre Socken schön auf die Nase! Danach gibt es noch ire nackten Füsse zu spüren! Barfuss macht es Sindy am meisten Spass, da sind die Füsse schön feucht und kleben!


Heute wird der Sklave von Herrin Lady Steffi belohnt! Er darf ihr heute als Sitzkissen dienen! In diesen Genuss kommt noch lange nicht jeder, denn die Herrin ist sehr wählerisch mit ihrer Auswahl! Er muss jetzt gleich auf dem Boden liegen bleiben, denn seine Herrin will ihn jetzt auch noch als Tramplingopfer benutzen! Lady Steffi stellt sich mit ihren geilen High Heels auf ihn drauf und drückt mit ihrem ganzen Gewicht auf ihn drauf!


Ab heute wirst du der neue Fusslecksklave deiner Herrin sexy Amy sein! Sie wird dir beibringen wie du Füsse zu lecken hast! Sie liebt es dich zu erniedrigen und dich auch zu erziehen! Zuerst einmal ist dein Platz unten! Ganz weit unten, damit du besser an ihre Zehen dran kommst! Dann wirst du alles tun, was ein Fuslecksklave zu machen hat! Na los, worauf wartest du noch? Zeig deiner Herrin was du schon gelernt hast!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive